Datenschutz

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage über unser Kontaktformular "Nachricht an uns" im Bereich "Service" oder bei der Anmeldung zu einem Kurs oder Gutschein freiwillig mitteilen.

Cookies

Die von uns eingesetzten Cookies erfassen keine personenbezogenen Daten.

Keine Serverlogfiles

Unser Server erstellt keine Logfiles. Es werden also weder Ihre IP-Adresse noch Ihr Nutzerverhalten, also weder die von Ihnen aufgerufenen Seiten noch die Verweildauer oder irgendwelchen anderen personenbezogenen Daten von unserem Webserver gespeichert. Unser Webserver speichert auch keine Daten zu den von Ihnen verwendeten Geräten, mit denen Sie unsere Website aufgesucht haben.
 
  

Ihre Kundendaten sind bei uns sicher

Kontaktinformationen aus dem Impressum

Nehmen Sie mit uns durch die im Impressum angebotenen Kontaktmöglichkeiten per Mail oder Telefon Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Manchmal ist es notwendig, Ihre Kontaktdaten an einen unserer Dozenten weiterzuleiten, falls dieser als Experte eine Ihrer Fragen beantworten soll. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten aber nicht an Dritte weitergegeben.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Kontaktinformationen aus unserem Servicebereich

Ihre Angaben aus dem "Nachrichten an uns"-Feld in unserem Servicebereich werden über eine gesicherte Verbindung - unter https - an uns übermittelt und anschließend gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Manchmal ist es notwendig, Ihre Kontaktdaten an einen unserer Dozenten weiterzuleiten, falls dieser als Experte eine Ihrer Fragen beantworten soll. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten aber unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

Daten aus unserem Anmeldeformular

Wir speichern alle Daten aus unserem Anmeldeformular für Kurse und Gutscheine für die Abwicklung unseres Kursbetriebes. Die Datenübertragung erfolgt über eine gesicherte Verbindung unter https. Wir benötigen und verarbeiten diese Daten zum Beispiel um unseren Dozenten eine Anwesenheitsliste zu erstellen oder Sie bei Kursänderungen (zum Beispiel wegen Krankheit eines Dozenten) erreichen zu können, sowie für unser Rechnungswesen um Ihnen Rechnungen und Bestätigungen auszustellen.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Auf Anfrage des Finanzamtes sind wir verpflichtet, diese Daten zum Beleg unserer durchgeführten Kurse vorzulegen. Zu diesem Zweck sind wir verpflichtet, die Daten aus dem Anmeldeformular für mindestens zehn Jahre vorzuhalten. Ihre Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten, Kursbeitrag, besuchter Kurs) werden hierfür in einer passwortgeschützten Datenbank (Microsoft Excel) gespeichert. Die Daten liegen bei uns auf zwei ebenfalls passwortgeschützten Computern, wovon einer als Backup dient. Zugang zu diesen Daten haben nur die beiden Geschäftsführer Frank Dürrach und Oliver Rausch. Die Computer befinden sich jeweils hinter einer Firewall, um externen Zugriff zu verhindern.

Newsletteranmeldung

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt durch Eingabe der E-Mail-Adresse und das Drücken des Knopfes "Newsletter Abonnieren" im Servicebereich. Sie erhalten unseren Newsletter mit aktuellen Informationen zu unserem Kursprogramm etwa zwei bis drei Mal im Jahr. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.
Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister "rapidmail", einer Versandplattform des Anbieters rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Breisgau, Deutschland. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie unter: www.rapidmail.de/datensicherheit.
Bei rapidmail wird lediglich Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt, also keinerlei weitere Daten, auch nicht der Name. Nach dem Versand eines Newsletters nutzen wir die summarische statistische Auswertung, die rapidmail bietet. Daraus geht hervor, wann und wie viele der E-Mails geöffnet wurden und welche Links geklickt wurden. Aus den Angaben von rapidmail zum Datenschutz: Die Server von rapidmail stehen in Deutschland, die Mailadressen werden niemals an Dritte weitergegeben, das Unternehmen entspricht den Richtlinien der DSGVO.

Newsletterabbestellung

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.
Die Abmeldung vom Newsletter können sie auch durch eine formlose Mail an: mail@Fotoschule-Koeln.de veranlassen. Geben sie die zu löschende Mailadressen an, wir löschen diese umgehend aus unserem Verteiler.  

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter ist Frank Dürrach

Er ist somit der Ansprechpartner rund um unseren Datenschutz. Frank Dürrach, Fotoschule-Koeln, Im Mediapark 8a, 50670 Köln. Sie erreichen Ihn per E-Mail unter: e-Mail@Fotoschule-Koeln.de, per Telefon unter: 0163 42 46 44 8.  
 

Wir nutzen Vimeo

Das Fotobuch-Quartett und die Fotoschule-Koeln

Die Fotoschule-Koeln ist Gründungsmitglied des Fotobuch-Quartetts. Bei unseren Auftritten diskutieren wir rege und bisweilen kontrovers aktuell erschienene Fotobücher und Fotobuchklassiker. Unsere Auftritte stellen wir Ihnen auf unserer Website zur Verfügung.
Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011. Auf unserer "Wir"-Seite verwenden wir das Plugin des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie zum Beispiel Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie hier. Es könnte sein, dass Vimeo Ihnen auch unsere weiteren Auftritte empfiehlt...
 

Wir nutzen Google Maps

So finden Sie den Weg zu uns

Diese Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.
Der Kartendienst Google Maps wird von Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzender vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seiten nicht nutzen können.
Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.
 
 

Wir nutzen Google Analytics

Wir versuchen Ihre Wünsche zu erfüllen

Durch die Auswertung, welche Angebote sie besonders mögen lernen wir viel. Aber auch aus unseren Fehleinschätzungen lernen wir viel, besonders dann wenn wir mit viel Feuereifer einen Kurs entwerfen, der bei Ihnen so gar nicht ankommt. Nur so können wir langfristig unser Angebot immer mehr erweitern, uns entwickeln und Ihre Wünsche immer besser erfüllen.
 

Wir lernen von Ihnen, aber nur wenn Sie das wollen

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ihre IP-Adresse wird nicht übertragen

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics speziell um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um Ihnen eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte und damit anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden Sie hier und auch hier.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag der Fotoschule-Koeln (Rausch/Dürrach GbR) wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Fotoschule-Koeln zu erbringen. Diese Dienste können unter anderem das Erstellen von Statistiken über Besucherzahlen, Aufenthaltsdauer auf einzelnen Seiten oder auch Häufigkeiten für das Abrufen von Bildern oder Videos der Website sein.

Dauer der Datenspeicherung

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (anonymisierte User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch von Google gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Ihr gutes Recht

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Google Analytics deativieren

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren.
Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 
 

Wir nutzen Google Adwords

Wir versuchen, Ihre Wünsche zu erfüllen

Durch die Auswertung, welche Angebote sie besonders mögen, lernen wir viel. Aber auch aus unseren Fehleinschätzungen lernen wir; besonders dann, wenn wir mit viel Feuereifer einen Kurs entwerfen, der bei Ihnen trotzdem nicht ankommt. Nur so können wir langfristig unser Angebot immer mehr erweitern, uns entwickeln und Ihre Wünsche immer besser erfüllen.
Wir verwenden daher auf unserer Website das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das heißt, dass Google erfasst, ob ein Website-Besucher, der durch eine Anzeige auf uns aufmerksam wurde, eine Anmeldung zu einem unserer Kurse vornimmt oder nicht.
Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google".

Es werden keine personenbezogenen Daten erfasst

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wir können Sie nicht über das Adwords-Cookie identifizieren

Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch unter keinen Umständen Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Rechtsgrundlage und Ihr Widerrufsrecht

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern (Javaskript abschalten). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Googlewerbung deaktivieren

Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.
 
 

Facebook

Teilen sie Ihre Erfahrungen

Wir freuen uns sehr über Ihre "Bewertungen" bei Facebook. Im laufe der Jahre haben wir ausnahmslos sehr gute Bewertungen von Ihnen bekommen, womit sie uns, unsere Dozenten und unsere harte Arbeit ausgezeichnet haben. Ihre 5-Sterne-Bewertung hebt uns deutlich von der Konkurrenz ab. Das macht uns stolz und wir freuen uns wenn Sie das auch mit Ihren Freunden "teilen".
Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird.
Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen "Like“, "Gefällt mir", "Teilen" in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie hier.
Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Die Fotoschule-Koeln (Rausch/Dürrach GbR) hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier.
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
Nutzen Sie die Funktionen des Plugins (etwa indem Sie einen Beitrag "teilen" oder "liken"), werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Widerspruch ist auch bei Facebook jederzeit möglich

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Zu den Facebookinstellungen gelangen Sie hier:
Profileinstellungen bei Facebook
Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website
Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.
 
 

Keine weiteren Cookies

Wir erheben und speichern keine Daten "auf Vorrat"

Außer den oben genannten werden keine weiteren Cookies auf unserer Website genutzt. Es werden keine weiteren Daten als die oben aufgeführten erhoben und diese auch nur zu den oben genannten Zwecken verarbeitet. Wir erheben keine Daten für Dritte und reichen Ihre Daten auch nicht an branchenaffine Anbieter weiter. Dazu sind wir verpflichtet und daran lassen wir uns messen.
 
 

Rechte des Nutzers

Sie fragen und wir antworten

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Das heißt, Sie können Ihre Daten in Form einer Exceldatei von uns anfordern. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.
  
  

Löschung von Daten

Ihr Wunsch in Sachen Datensicherheit ist uns Befehl

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (im Wesentlichen der Pflicht der Aufbewahrung von Buchungsdaten für das Finanzamt) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.
 
 

Ihr Widerspruchsrecht

Wir haben ein Ohr für Ihre Wünsche

Jeder Nutzer dieser Webseite kann von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an Frank Dürrach, unseren Datenschutzbeauftragten den sie unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: E-Mail@Fotoschule-Koeln.de
 
 

Haftung

Wir sind verantwortlich, fast immer

Diese Internetseiten wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Internetseiten entstehen wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern in diesen Internetseiten auf andere, von Dritten betriebene Internetseiten verwiesen wird, übernimmt die Fotoschule-Koeln, also die Rausch/Dürrach GbR, keine Verantwortung für deren Inhalte.