Erwin Olaf in der Fotoschule-Koeln

Besuch von einem Meister.

Ich denke, man kann es als eine der bewegendsten Veranstaltungen der Fotoschule bisher bezeichnen: Am 8. Juli 2016 war die niederländische Fotografen-Legende Erwin Olaf zu Gast bei uns. Erwin hat in den letzten Jahrzehnten ein großes und sehr einflussreiches Oevre zwischen Fotokunst und kommerzieller Fotografie geschafffen. Wer neugierig ist, auf seine meisterhaften Fotografien: www.erwinolaf.com.

Bewegend, offen, witzig.

Erwin reiste aus Amsterdam an und stand uns einen Nachmittag lang zur Verfügung. Aus dem Anlass hatten wir nicht nur die aktuellen Studierenden der Fotoakademie eingeladen, sondern gleich noch alle Ehemaligen dazu. Die passten natürlich nicht in unsere Räume, daher hatten wir den schönen Saal im Mediapark 6 gemietet. Über den Vortrag und den Besuch in der Akademie schreibt mein Kollege Oliver Rausch (der vor Urzeiten einmal Assistent bei Erwin war): "Es war überwältigend! In extrem offener, entspannter und sehr herzlicher Atmosphäre legte Erwin einfach alles offen, was gefragt wurde. Selbst intime Gedanken und Inspirationen wurden offen ausgesprochen. Dabei witzig verpackt und auf Augenhöhe und selbstironisch vermittelt. Es war für alle unheimlich inspirierend und motivierend, nicht nur bei seiner Lesung, sondern auch bei der anschließenden Mappenbesprechung [mit Absolventen der Akademie]."

Video bei YouTube:

Wer sich für den sehr kurzweiligen Vortrag interessiert: Bei YouTube haben wir das komplette Video eingestellt, welches übrigens unsere Freunde von FotoTV gedreht haben.

F.D., 30.05.2017.